GESCHICHTE

Bei Glas klar überlegen. Glas Zange – Seit über 50 Jahren erfolgreich!

Über 4 Generationen Tradition und Erfahrung mit Glas prägen die Firmengeschichte des Familienunternehmens Glas Zange. Bereits im Jahre 1904 wanderte der Glasmacher August Zange als Kolonist von Oberschlesien nach St. Petersburg in Russland aus. Dort fertigte er dann bis 1912 mundgeblasenes Fensterglas, unter anderem für den Russischen Zaren. Nach dem zweiten Weltkrieg und der Vertreibung aus der Niederlausitz vollzog sich der Wandel zum unabhängigen Herstellungsbetrieb. 1949 gründete der Glasmachermeister Theodor Zange in Weiden eine Glaserei.

Dessen Sohn, Erhard Zange, Industriekaufmann und Glasermeister, trat 1952 in das elterliche Geschäft ein und baute die kleine Firma schrittweise aus. Der Betrieb ist heute einer der größten seiner Art in ganz Bayern. Im Jahre 1956 wurde der Neubau in der Königsberger Straße bezogen, 1968 erweitert. Im gleichen Jahr wurde die Produktion von Isolierglas aufgenommen. Die Firma wuchs stetig. Eine starke Nachfrage nach Isolierglas erforderte 1972 die Auslagerung der Isolierglasproduktion in das Industriegebiet Pfreimter Weiher. Nach einer Erweiterung der Schneidhalle 1976 wurde im darauf folgendem Jahr die erste CNC-gesteuerte automatische Glaszuschneideanlage in Betrieb genommen.

Im Jahr 1978 trat Dieter Zange, Glasermeister und Glasbautechniker, in das Unternehmen ein. Der fortschreitende technologische Wandel erforderte eine kontinuierliche Erweiterung der Produktionsstätten und eine Bestückung der Isolierglasfertigung mit modernsten Anlagen. 1994 wurde ein angrenzendes Grundstück mit Halle erworben und mittels Verbindungstrakt nahtlos in die bisherige Produktion integriert. Nun stand dem Ausbau der Glasschleiferei zu einer hochmodernen Veredelungsabteilung nichts mehr im Wege. Diese Entwicklung fand ihren bisherigen Höhepunkt in der Installation eines CNC-gesteuerten Glasbearbeitungszentrums.

Zum 3. Juni 2020 wurde Glas Zange von einer Erwerbergruppe um Günther Hastaedt und Rainer Lindner übernommen. Teil dieser Erwerbergruppe sind ebenfalls die langjährigen Mitarbeiter Irenäus Luczak und Gerhard Wodarz, der neue Geschäftsführer der Glas Zange Betriebs GmbH. Auch der bisherige Geschäftsführer Dieter Zange ist weiterhin im Unternehmen tätig. Nahezu alle Arbeitsplätze konnten erhalten werden.

Die modern geführte Firma beschäftigt über 80 Mitarbeiter und gilt in den Fachkreisen des In- und Auslandes als kompetenter Partner.

 
Menü